Frauen in der Bürgerkultur der Edo-Zeit

Frauen in der Bürgerkultur der Edo-Zeit
30,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage (Bücher 4 WT)

  • 7088
Frauen in der Bürgerkultur der Edo-Zeit Szentiványi, Helga   Anhand von... mehr
Produktinformationen "Frauen in der Bürgerkultur der Edo-Zeit"

Frauen in der Bürgerkultur der Edo-Zeit
Szentiványi, Helga

 

Anhand von Beispielen aus der haikai-Dichtung unter besonderer Berücksichtigung von Kaga no Chiyo

Die haikai-Dichtung – heute würde man von Haiku sprechen – fand in der Edo-Zeit (1600–1867) eine beispiellose Verbreitung. Ein zu Wohlstand und Bildung gelangtes Bürgertum fand darin eine adäquate Ausdrucksmöglichkeit. Ursprünglich eine Domäne der Männer, fanden auch zunehmend Frauen – ihre Zahl soll in die Hunderte gegangen sein – Eingang in Dichterkreise und Anthologien, ungeachtet der Restriktionen der neo-konfuzianischen Staatsideologie, die Frauen aus dem öffentlichen Raum fernzuhalten suchte.
Die Biographien dieser Dichterinnen zeigen, wie sie eine individuelle Balance fanden zwischen den Anforderungen der Feudalgesellschaft und ihren eigenen Zielen.
Die bisherige Wahrnehmung ihres Werkes ist vor allem im Westen äußerst gering. Die Forschung steht hier noch vor einer großen Aufgabe.

 

288 Seiten

 

ISBN: 978-3-89129-531-1

 

Weiterführende Links zu "Frauen in der Bürgerkultur der Edo-Zeit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Frauen in der Bürgerkultur der Edo-Zeit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen